Empty Touch-Shiatsu Advanced 2: Energetische Traumaarbeit

Um uns und unsere Klienten wieder an die Essenz zu erinnern, lernst Du Übungen für die zentrale Himmel-Erd-Achse und für die Resonanz mit den verschiedenen Aspekten der Potenziale im Menschen.

Traumatische Erfahrungen sind Verletzungen unserer Verbindungen mit dem Leben und unseres Geborgenheitsgefühls im Leben. Die Menschen verlieren oft die Erinnerung daran, dass sie ein Teil des Ganzen sind und eine Schatzkammer menschlicher Potenziale. Energetische Trauma-Arbeit im Shiatsu ist letztlich eine Chance, uns gegenseitig an unsere wertvollen Potenziale zu erinnern. Du integrierst unkomplizierte, dynamische und spielerische Techniken in den Behandlungs-Ablauf und so wird eine gezielte Trauma-Arbeit im Shiatsu auf energetischer Ebene mit Hilfe des Einheitspinzips (Reunificaton) möglich.

Eine achtsame und respektvolle Atmosphäre mit begleitenden Übungen in Bewegung und Stille bietet wieder den Rahmen für ein intensives Miteinander im entsprechenden Geist.

Kursziel: In diesem Empty Touch Themenkurs werden wir in dieser Haltung auf traumatische Erfahrungen und deren Einprägungen in unseren Energiekörper eingehen.

Voraussetzungen: Mindestens 1 Empty Touch-Shiatsu ‚advanced‘ oder vergleichbare Vorerfahrung im multidimensionalen Shiatsu.

Kursleitung: Helmut Bräuer (Shiatsu-Lehrer, GSD)

Termin: 29.5-2.6.2024

Ort: Seminarhaus (Info folgt)

Anmeldung

AGBs

Empty Touch Shiatsu

Weitere Kurse

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Empty Touch-Shiatsu: Basic

Haus Sparenberg Sulzberg

Möchtest Du Dich und Deine Shiatsu-Klienten lösen vom vorherrschenden Fokus auf Störungen und Symptome? Bist Du bereit, begrenzende Konzepte hinter Dir zu lassen und mit achtsamem Feingefühl in den Energien… Weiterlesen »Empty Touch-Shiatsu: Basic

© 2023 Körperschule Allgäu, Kempten | Alle Rechte vorbehalten

Webseite erstellt von STARSCAN media solutions

Body School Allgäu

Hier registrieren